TuS wird VIZE bei den Gau-Nachwuchsmannschaftsmeisterschaften

TUS erfolgreich bei den Gau-Nachwuchsmannschaftsmeisterschaften

 

Nach einigen Zu- und Absagen erklärte sich letztendlich der TV Eschhofen, der für eine gewohnt gute Organisation sorgte, bereit am 01.11.2008 die

Turnerinnen

(stehend v.l.n.r.: M.Süss, J.Böcher, C.Dill. Knieend v.l.n.r.: C.Bunn, E.Schäfer, H.Schönbach).
Foto: t.schönbach

Nachwuchsmeisterschaften auf Gau-Ebene auszurichten. Angetreten wurde im WK II Jg. 2000 und jünger. Trotz des großen Teilnehmerfeldes von 12 Mannschaften mit 68 Turnerinnen rechneten sich die jüngsten Turnerinnen des TUS einen der vorderen Plätze aus. Mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung und einem sehr guten Wettkampf schafften sie am Ende den Sprung auf das Treppchen. Doch der Reihe nach. Beginnend am Boden gab es den 4. Platz, was jedoch zugleich die schlechteste Platzierung war. Hier erreichte Helena Schönbach mit 12,9 von 13 Punkten die Tageshöchstwertung. Janine Böcher und Celine Bunn konnten den Handstand leider nicht halten, was für deutliche Abzüge sorgte. Weiter ging es mit dem Sprung, wo der 3. Platz erkämpft wurde. Mit 12,55 Punkten erreichte Martine Süss, die erst kürzlich in die Leistungsriege gewechselt hat, den höchsten Wert für den TUS. Am Balken konnte dann, dank einer super Übung von Celine Dill mit 12,40 Punkten sogar der 2. Platz erreicht werden. Die beiden neuen Turnerinnen der Leistungsgruppe haben die Coupee-Schritte vergessen und somit einen niedrigeren Ausgangswert bekommen. Zuletzt wurde am Barren nochmals Platz 3 erkämpft, wobei die Übungen von allen gut geturnt wurden und lediglich die etwas flachen Unterschwünge generell zu Punktabzug führten. Ergänzt wurde das Sextett durch Emma Schäfer und so erreichte der TUS in der Gesamtwertung den 2. Platz. Der erstplatzierte TV Eschhofen lag dabei an den einzelnen Geräten jeweils nur knapp vor dem TUS. Mit diesem Nachwuchs im Rücken ist die Fortführung der erfolgreichen Arbeit des Trainergespanns gesichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.