Erich Jung zum 70. Geburtstag

 

Rosel und Erich Jung

 

Mit Erich Jung feierte am 17.Mai ein Sportler seinen 70 Geburtstag, der seit über 60 Jahren dem TuS Obertiefenbach angehört, und wo man mit Fug und Recht sagen kann, dass er bis zum heutigen Tage ein Stützpfeiler des Vereines ist.

Erich Jung, das bedeutet allein schon fast ein Vierteljahrhundert erster Vorsitzender beim TuS Obertiefenbach und Engagement für den Dienst am Breitensport, zudem 17 Jahre als Jugendwart beim TC Beselich. Aufgrund seiner Verdienste wurde Erich Jung im Jahr 2017 zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Meilensteine in seiner Amtszeit sind u. a. der Umbau des Vereinsheims, der Bau des Kunstrasens sowie die „100-Jahr-Feier“ (2012), die für ihn und sicherlich allen Mitgliedern zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.

Der in Obertiefenbach geborene Bäckermeister Jung ist seit Kindesbeinen an aktiver Sportler und war als aktiver Fußballspieler an großen Erfolgen des TuS Obertiefenbach beteiligt. Besonders in guter Erinnerung in seiner aktiven Zeit sind die beiden Meisterschaften 1969 und 1976 in der A- Klasse Limburg.

Während seine fußballerische Laufbahn bei den Alten Herren ausklang, widmete er sich als Spieler dem Tennissport, wo er auch zahlreiche Titel gewann. Zuletzt konnte er im vergangenen Jahr mit den Herren 60 des TC Beselich die Meisterschaft in der Gruppenliga und den Aufstieg in die Verbandsliga feiern. Außerdem engagiert er sich seit 2019 wieder als Jugendtrainer beim TCB.

Dass ihm neben dem Sport auch die soziale und gesellschaftliche Verantwortung wichtig ist, bewies der TuS Vorsitzende mehrfach. Ihm ist es mit zu verdanken, dass in Obertiefenbach seit vielen Jahren wieder die Kirmes unter Einbindung der Kirmesburschen gefeiert wird. Und mit der Flüchtlingskrise in 2015 stellte er sich der Herausforderung, Flüchtlinge in den Vereinssport zu integrieren, was ihm sehr gut gelang.

Dass sich Erich Jung morgen auf eine andere Art der Feier einstellen muss, ist ihm bewusst – er wird dies allerdings sicherlich zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.
Der TuS Obertiefenbach gratuliert dem Jubilar und wünscht ihm und seiner Familie für die Zukunft, Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.